Dienstag, 16. September 2014

Kuschelkissen ha(h)ndmade - Ich war`s nicht!

Ehrlich gesagt befürchte ich bei zwei Buben den Satz "Ich war`s nicht!" sehr oft zu hören.
Vielleicht hat er es gerade deshalb heute auf ein Kissen geschafft.

Hab ich schon ein mal erwähnt was für ein großer Astrid Lindgren Fan ich bin?

Ich liebe ihre Bücher.
Als Kind hab ich sie regelrecht verschlungen und das hat bis heute nicht aufgehört.
JA! Ich les die immernoch gerne. Und mittlerweile auch meinen Kindern vor.
Wie stolz war die Mama als mein Linus in der Bücherei mit dem Buch "Na klar, Lotta kann Rad fahren" ankam.
Von ganz alleine.
Und mein Kleiner? Der heißt nicht umsonst Emil.
 Auch aus dem wird sicher irgendwann ein großer Fan von Astrid Lindgren und ihren Geschichten.

Ich hätte gerne zwei Lausbuben.

Solange sie es wie der Michel eigentlich doch immer gut meinen ;)

Aber ich glaube drum beten muss ich garnicht. Da muss ich mir blos das Grinsen der Beiden anschauen.

Genug abgeschweift.
Ein Kissen für die Kita musste her.
Denn dort wird auch schon ein kleiner Sitzkreis gemacht.

Ich weiß eigentlich garnicht wie ich darauf gekommen bin, dass auf das Kissen ein Michel muss...
Aber als die Idee geboren war, war der Rest leider kein Kinderspiel.
Naja doch, eigentlich schon. Wenn mir die doofe Haarfarbe nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte!
Das Kissen von Ikea, den Bezug mit Hotelverschluss schnell genäht lag es also bereit um beplottet zu werden.

Und dann kam die Folie.

GNAAA!

Die gelbe Folie war richtig neongelb. Das geht garnicht.
Also noch einmal umgeschwenkt und am Ende einfach alles aus Flock gemacht.

Ich finde es ist ein wunderschönes Unikat geworden und begleitet meinen Emil hoffentlich brav während seiner Kindergartenzeit.


Also a bissl verliebt bin ich ja scho...






Und weil heute Dienstag ist wandert das Kissen nicht nur morgen in den Kindergarten, sondern heute auch zum Creadienstag!

http://www.creadienstag.de/



Kommentare:

  1. Sehr gelungen, auch ich liebe die Erzählungen von Astrid Lindgren und ihren tollen Figuren, allen voran Lotta. Viel Freude an dem Kissen.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  2. Hatte mir gerade das Kissen schon bei Facebook abgeschaut.....Wow.....das ist Dir super gelungen. Ich habe heute auch meinen Plotter bekommen und hoffe, das ich so was tolles dann in absehbarer Zeit auch hin bekomme.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt sicher. Ich denk ich werd demnächst auch nochmal eine Anleitung dazu machen. Da gibt es irgendwie noch so wenige wenn es ums farbige Plotten geht.

      Löschen