Montag, 14. Dezember 2015

Herzkönigin ha(h)ndmade - Die Fred von Soho Familie ist komplett

 Wir haben es wieder mal geschafft!

Ihr erinnert euch alle noch an den Herzbuben und den Herzkönig?


Schon damals hat die liebe Kerstin von Fred von Soho angekündigt, dass es auch irgendwann noch die Herzkönigin geben wird. Wir haben voller Vorfreude gewartet und sind unheimlich aufgeregt ins Probenähen gestartet.
Wir jedes Mal hatten wir ein großes und unheimlich sympathisches Team an Frauen.
Jede anders, alles an Größen und Figuren dabei.
Und wie immer haben wir genäht wie die Wilden, Kerstin hat angepasst, verändert, probiert, bis wir am Ende mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden waren.

Und jetzt ist sie also da und die Familie endlich komplett!

Mit der Herzkönigin kommt endlich der Hoodie für uns Frauen.
Aber nicht einfach nur ein Hoodie, das wäre für Fred von Soho eindeutig zu wenig. Die Herzkönigin ist ein richtiges Allroundoberteil!
Von sportlich über schick, verspielt oder elegant, kuschelig weit und bequem bis hin zu festlich als Kleid.

Man mag keine Kapuzen? Dann bleiben da noch der Loop oder der Schalkragen.

Von 32 bis 54 ist die Herzkönigin dazu auch noch ein Pulli für jede Figur!

Es wäre ja mal was ganz neues gewesen wenn sich bei mir bei einem Fred von Soho Schnitt nicht der Suchtfaktor gezeigt hätte :)
Auch dieses Mal konnte ich nur schwer aufhören und weitere Stoffe liegen schon bereit.

Herzköniginnen braucht die Welt!
Und mein Schrank braucht auch dringend welche.
Wir alle kennen den Spruch, ich glaube der wird mein nächster Plott :)
Wir sind eben alle kleine oder große Königinnen und dafür braucht man einfach den passenden Pulli!

Meine erste Herzkönigin habe ich aus den Resten des Vintagesweats genäht. Passend zum Prachtkerl und den Schlawinern meiner Männer.
Dann kam meine Schwester dran. Für ihre Herzkönigin habe ich den wunderbaren Glitzerweat mit einem mir vollkommen neuen Stoff kombiniert den ich bei www.grelu.de gefunden habe :)
Lederjersey!
Hört sich verrückt an, funktioniert aber.
Am Ende konnte ich nicht umhin mir auch noch eine Herzkönigin in blau zu nähen.
Und weil es so schön war habe ich dann noch nach dem rauchblauen Sweat gegriffen.
Für die letzte Kombination habe ich einen meiner Streichelstoffe aus dem Regal genommen und dieses Mal tatsächlich auch angeschnitten!

Was soll ich sagen?
Ich liebe sie alle.
Und wer nun auch unbedingt will, der kriegt den Schnitt normal zum ausdrucken oder auch in Din A 0 genau HIER.















Keine Kommentare:

Kommentar posten